Action-School-Bus

Anfang  vergangener Woche stand an der Schule am Treppenweg alles unter dem Motto  „Bewegung hält uns fit“. An zwei aufeinanderfolgenden Aktionstagen wurde innerhalb  und außerhalb der Klassenräume das bewegte Lernen in besonderem Maße in den Mittelpunkt gestellt. Ob Wörterball, Laufdiktat, Rhythmische Malaufgaben,
Rechenspaziergang oder Malen nach Musik – in allen Fächern waren Schüler, sowie
Lehrkräfte körperlich aktiv. Ein besonderes Highlight war für alle Beteiligten
der Besuch des Sportpädagogen Wolfgang Richter. Im Rahmen seiner bundesweiten
Tour „Die total verrückte Sportstunde“ war er mit dem Action-School-Bus
angereist und lieferte den Schülern ein vielseitiges und innovatives
Mitmachprogramm in der Turnhalle. 90 Minuten lang konnten die Kinder ihre
Balance auf Xlidern erproben, ausgefallene Kampftechniken mit Spaßgarantie
kennen lernen oder beim Crazy-Stopp-Tanz Verspannungen lösen. Als absoluten
Höhepunkt hatte Wolfgang Richter – von den Kindern liebevoll Wolfi genannt –
den schnellsten Hip-Hop-Tanzkurs der Welt auf Lager, mit dem er nicht nur die
Kinder, sondern auch die Lehrer begeisterte. Die Reaktionen auf die beiden
Bewegungstage seitens der Kinder waren allesamt positiv und zeigten einmal
mehr, wie bedeutend Bewegung ist, um die Lernmotivation zu steigern und
Lernprozesse im Allgemeinen zu unterstützen. Ein besonderes Dankeschön für die
gelungene Vorbereitung und Organisation gilt der AG „Schule und Gesundheit“ der
Schule am Treppenweg, sowie der Sportkoordinatorin Frau Lenz.