Plätzchen backen

Wir Kinder der Klasse 3a haben uns in diesem Jahr vorgenommen, unsere Eltern bei der Weihnachtsfeier mit selbstgebackenen Plätzchen zu überraschen.

Mit Eifer machten wir uns gemeinsam mit Frau Frey und 2 fleißigen Mamas am 09. Dezember ans Werk und in nur 3 Schulstunden haben wir Schokocrossies, Schneebällchen und Zwergenlieblingsplätzchen gebacken.

Die Zutaten und Rezepte erhielten wir von Frau Frey. Und dann ging es los:

Nachdem alle Kinder ihre Hände gewaschen hatten, mussten wir Eier trennen, Zucker und Kokosflocken abwiegen und alles mischen und rühren bis wir schließlich unsere Schneebällchen in den Ofen schieben konnten.

 P1070540 (1024x768) P1070539 (1024x768)

 

Gespannt warteten wir darauf, das erste Blech unserer selbstgebackenen Plätzchen aus dem Ofen zu holen.

P1070542 (1024x768)

Als Nächstes waren die Schokocrossies an der Reihe. Nachdem wir Schokolade geschmolzen und alle Zutaten gut miteinander gemischt hatten, setzten wir viele kleine Schokohäufchen auf die Tabletts. Wie gerne hätten wir schon davon genascht!

P1070543 (1024x768) P1070544 (1024x768)

Dann kam das schwierigste Rezept, die Zwergenlieblingsplätzchen.  Wir mussten kneten, ausrollen, ausstechen uns pinseln. Das war gar nicht so einfach!

P1070546 (1024x768) P1070549 (768x1024)

Nun mussten wir noch aufräumen. Doch da alle Kinder fleißig mithalfen beim Spülen und Abtrocknen, war unsere Schulküche im Nu wieder aufgeräumt.

P1070541 (1024x768)

Dieser Tag hat uns ganz viel Spaß gemacht und zur Belohnung durften unsere Plätzchen am Ende sogar noch probieren.

Lecker!