Bauernmarkt

1a besucht den Bauernmarkt

 

Am Freitag, 6.Oktober 2017 besuchte die 1a, als eine von vielen Klassen an diesem Tag den Erbacher Bauernmarkt. In Begleitung von Mamas, einer Oma und einem Papa besichtigten sie zuerst Bauernhof-Tiere: Esel, Truthähne, Hühner, Schafe, Enten und Gänse.

 

 

Sie konnten beobachten wie Wolle am Spinnrad gesponnen wurde .

 

 

Mit einer Getreidemühle schroteten sie ihr eigenes Müsli .

 

 

Manche probierten … erfolgreich… eine „Kuh“ zu melken .

 

 

Vieles durften sie kosten: Puten-Würstchen, Ziegenkäse, Laugen-Brezel, Schaf-Salami, Kartoffel-Pfannkuchen, Apfelsaft, Kartoffelchips und am Schluss kaufte Jonahs Oma noch für jedes Kind ein Lebkuchenherz .