Projektwoche

Alljährlich findet an der Schule am Treppenweg eine große gemeinsame Schulaktion statt. In diesem Schuljahr waren die Projekttage an der Reihe. 3 Tage lang beschäftige sich jede Klasse intensiv mit einem ausgewählten Thema. Die Angebote waren in diesem Jahr besonders vielfältig: Von sachunterrichtlichen Projekten, wie Schnecken, Insekten oder Bauernhoftiere über Musik und Tanz, bis hin zu künstlerischen Aktionen war alles dabei.

Hier einige Einrücke aus einzelnen Projekten:

Die Klasse 4a zeigte eindrucksvoll, was man aus alten Stühlen alles machen kann:

P1030135  P1030133  P1030132 P1030131  P1030130

In der Klasse 2a wurde fleißig gehäkelt, geflochen und gewebt. So entstand in kurzer Zeit eine „wollige“ Tierparade.

P1030091  P1030084

P1030114

P1030102  P1030099

P1030112

P1030092  P1030082

P1030113

Mit Handabdrücken und Fingerprints beschäftigte sich die Vorklasse. Unglaublich, welche kreativen Ideen die Kinder hier entwickelten.

20160615_091939 20160615_092728 20160615_091932

CIMG0132  CIMG0131

CIMG0129

Auch die Klasse 1b arbeitete im künstlerischen Bereich. Die Arbeit mit Salzteig machte allen viel Spaß. Krönendes Highlight waren für die Kinder eindeutig die glänzenden Diskofische.

20160615_105847  Bild SCHULE 167

20160615_105807 20160615_105633 20160615_105650

Bild SCHULE 175  Bild SCHULE 176

  Bild SCHULE 171

Auch der Chor der Schule am Treppenweg beteiligte sich mit einem eigenen Projekt an den Projekttagen. Die Kinder studierten mit Frau Fritz-Goltermann und vielen engagierten Helfern das Mini-Musical „Der kleine Reisebär“ ein. In kleinen Gruppen wurde gesungen, Texte geübt, Theater gespielt und Requisiten gebastelt. Freitags wurde alles zusammengesetzt. Alle 32 Kinder trugen ihren Teil zu zwei gelungenen Aufführungen bei. Ein besonderes Erlebnis für alle Beteiligten!

P1030122 P1030123

P1030128P1030126 P1030124

Die Weiten des Weltraums durfte die Klasse 4c erforschen.

P1030119

In diesem Zusammenhang machten die Kinder zusammen mit ihrer Lehrerin Frau Weichel unter anderem auch einen Ausflug nach Vielbrunn zum Planeten- und Erdzeitalterweg. Einen ausführlichen Bericht über diesen Besuch und weitere Bilder finden Sie hier

Die Klasse 2c hatte sich für die Projektwoche vorgenommen, die drei Pausenhöfe für alle Kinder wieder attraktiver zu gestalten. Mit Farbe und Pinsel erneuerten sie zunächst die in die Jahre gekommenen Hüpfspiele.

DSC07429 DSC07445

  Darüber hinaus testeten sie ganz unterschiedliche Pausenspiele, die im Anschluss aufgeschrieben und mit Fotos versehen wurden, so dass sie ab dem kommenden Schuljahr jeder Klasse zur Verfügung gestellt werden können.

DSC07463 DSC07508

DSC07516

Einen ausführlichen Bericht und noch mehr Bilder zu diesem Projekt finden Sie hier

 

Die Ergebnisse der Projekttage wurden am Ende der Woche im Rahmen des Schulfests präsentiert. Eltern, Verwandte und Freunde hatten nun ausreichend Zeit und Gelegenheit, die Arbeiten der Kinder zu bestaunen. Für das leibliche Wohl war ebenfalls bestens gesorgt. Dies wurde vom neuen Förderverein mit Hilfe des Elternbeirats organisiert. Der Kuchen- und Getränkestand wurde gut von den Gästen angenommen. Ein besonderer Dank gilt hier allen Eltern und Helfern, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, z. B. durch Kuchenspenden, Helferdienste, Hilfe beim Auf-/Abbau usw. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Mal.